Dr. med. Robert-Achim Boldt
Birgit Hainbach
T 030 7918087




Aufgrund der Covid-19 Pandemie bitten wir Sie, bei einem Besuch in unserer Praxis Folgendes zu beachten:

  1. Bitte betreten Sie unsere Praxis ausschließlich mit einer FFP-2-Maske!
  2. Bitte verzichten Sie auf den Verzehr von Speisen und Getränken während des Aufenthaltes in unseren Räumen!
  3. Bitte kommen Sie alleine! Begleitpersonen dürfen nur in Ausnahmefällen unsere Praxis betreten.
  4. Wenn Sie unter erkältungs- oder grippeähnlichen Symptomen leiden, verschieben Sie Ihren Arztbesuch bitte!
  5. Bitte halten Sie auch zu Ihrer eigenen Sicherheit einen Mindestabstand von 1,50 m zum Personal und zu Ihren Mitmenschen ein!

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihr Praxisteam

Nachfolgend finden Sie die Informationen über die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung meiner Internetseiten.

Verantwortlicher
Verantwortlich für diese Internetseiten sind
Dr. med. Robert-Achim Boldt & Birgit Hainbach
Schloßstraße 111, 12163 Berlin-Steglitz
Tel.: 030 / 791 80 870

Weitere Angaben zu unserer Praxis können Sie dem Impressum entnehmen.

Allgemeines
Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, werden auch personenbezogene Daten verarbeitet.

Die Verarbeitung der IP-Adresse Ihres Endgerätes ist notwendig, damit die aufgerufenen Internetseiten von Ihrem Browser dargestellt werden können. Um eine korrekte Darstellung zu gewährleisten, werden auch weitere Informationen über Ihren Browser und Ihr Endgerät erfasst.
Diese Informationen werden auch benötigt um unserer datenschutzrechtlichen Verpflichtung der Sicherstellung der Vertraulichkeit und der Integrität der mit unseren IT-Systemen verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Für diese Zwecke werden nachfolgende Daten protokolliert:
• IP-Adresse des aufrufenden Rechners (für maximal 7 Tage)
• Betriebssystem des aufrufenden Rechners
• Browser-Version des aufrufenden Rechners
• Datum und Uhrzeit des Abrufs
• Übertragene Datenmenge
• Verweisende URL

Die IP-Adresse wird nach spätestens 7 Tagen aus allen Protokollen gelöscht, so dass aus den u.U. verbleibenden Daten kein Personenbezug mehr herstellen lässt. Vorher wäre ein Personenbezug aber nur durch eine Telekommunikationsprovideranfrage, die einer richterlichen Anordnung bedarf, herstellbar.
Die Aufbewahrungsfrist der IP-Adressen von 7 Tagen entspricht der geltenden Rechtsprechung.
Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser „Interesse“ i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist der Betrieb dieser Internetseite und die Umsetzung der Schutzziele der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der Daten.

Cookies
Auf unseren Webseiten werden nur Session-Cookies verwendet, die beim Verlassen unserer Webseiten wieder gelöscht werden.

Webanalyse-Tools
Es werden auf unseren Webseiten keine Webanalyse-Tools eingesetzt.

Open Street Maps
Auf unseren Webseiten werden Karten-Services der OpenStreetMap Foundation, 132 Maney Hill Road, Sutton Coldfield, West Midlands B72 1JU, United Kingdom (kurz OSMF) genutzt. Ihr Browser oder Ihre Anwendung verbindet sich mit von der OSMF betriebenen Servern, die in Großbritannien (UK) und den Niederlanden (NL) stehen. Weitere Information zur Verarbeitung von Benutzerdaten durch die OSMF finden in der „OSMF privacy policy“ https://wiki.osmfoundation.org/wiki/Privacy_Policy.

Datenschutzbeauftragter
Unser Datenschutzbeauftragter ist Ulrich Meyer-Ciolek, Schwalbenstr. 13, 22305 Hamburg. Sie erreichen ihn für alle mit unserer Praxis verbundenen Datenschutzfragen sowie für evtl. Meldungen zu Datenschutzverletzungen unter .

Ihre Rechte als Betroffener
Sie haben das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Sie können sich für eine Auskunft jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder an uns direkt wenden.
Um eine Auskunftsanfrage zu bearbeiten, müssen wir Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten verarbeiten. Die Erlaubnis dazu erteilen Sie uns durch Ihre Anfrage.
Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt, bitten wir um Verständnis dafür, dass wir dann ggf. Nachweise von Ihnen verlangen, die belegen, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben.
Auch haben Sie das Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht und soweit dies auf die gespeicherten Daten anwendbar ist.
Und Sie haben ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben und soweit dies auf die gespeicherten Daten anwendbar ist. Gleiches gilt für ein Recht auf Datenübertragbarkeit.

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde
Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.
Sie können dies z.B. bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde tun:
Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Maja Smoltczyk
Friedrichstr. 219
10969 Berlin
Tel.: +49 (0)30 13889-0
Fax: +49 (0)30 2155050
E-Mail:
Internetseite mit weiteren Kontaktdaten: https://www.datenschutz-berlin.de

Änderung dieser Datenschutzhinweise
Wir überarbeiten diese Datenschutzhinweise bei Änderungen an diesen Internetseiten oder bei sonstigen Anlässen, die dies erforderlich machen. Die jeweils aktuelle Fassung finden Sie stets unter: https://unfallchirurgie-steglitz.de/datenschutz/

Stand: April 2021